Jakob Graf von Landsberg-Velen

Portrait_09 Graf von Landsberg-Velen

Der heutige Hausherr auf Schloss Wocklum Jakob Graf von Landsberg-Velen wurde am 25. 7.1987 in Frankfurt am Main geboren. Er ist ältester Enkel und Adoptivsohn von Dietrich Graf von Landsberg-Velen, welcher am 15. April 2012 starb.

Nach seinem Abitur im Sommer 2007 absolvierte Jakob von Landsberg-Velen Praktika in verschiedenen Unternehmen und konnte sich dabei unter anderem mit allen Tätigkeiten und Abläufen auf dem Gebiet des Waldbaus vertraut machen, sowie klassische und alternative Verwertungsformen in unterschiedlichen Bereichen des Forstbesitzes kennenlernen.

Daran anknüpfend studierte er ab dem Winter 2008 das Fach „Business Administration and Economics“ an der Universität Passau. Weitere Praktika während der Semesterferien vermittelten ihm Einblicke in die Tätigkeit einer Wirtschafts- und Steuerkanzlei und in die Organisation eines Hotelbetriebs.

Nach einem Auslandssemester an der „University of Economics“ in Prag schloss er das Studium im Frühjahr 2012 in Passau als „Bachelor of Science“ ab. Seitdem arbeitet er sich in die Landsbergschen Betriebe ein.